2015 – Sauerländer zeigten besonderes und vielfältiges Engagement

Sich einmischen, helfen, mitgestalten – 2015 zeigten bei uns im Altkreis viele Sauerländer wieder ganz besonderes und vielfältiges Engagement: Ehrenamtliche machten mobil gegen Windkraftanlagen vor ihrer Haustür:

Windkraft
„Kräftig „Gegenwind“ machten in vielen Orten des Altkreises im vergangen Jahr Bürger, die sich gegen die Ansiedlung von Windkraftanlagen in ihrem Wohnumfeld engagierten, sich in diversen Bürgerinitiativen zusammenschlossen, Einwendungen machten, Leserbriefe schrieben, demonstrierten, informierten und Unterschriften sammelten.

2015-besonders-engagiert-artikel

Eine länderübergreifende Initiative ist zum Beispiel das Bündnis Marsberg und Waldecker Nachbarn, das Mitglied der „Vernunftwende NRW“ ist. Eingebunden sind dort auch weitere Bürgerinitiativen aus dem ganzen Altkreis Brilon. Das Thema Windkraft sorgte im vergangenen Jahr in vielen Orten für große Unruhe, da sich Gegner und Befürworter mit ihren Interessen teilweise unversöhnlich gegenüber stehen. Auf jeden Fall hat die Problematik dazu geführt, dass sich in den einzelnen Orten sehr viele Bürger politisch engagieren und sich aktiv wehren, wie zum Beispiel die rund 150 Bürger, die im September in Elpe gegen Windkraft demonstrierten.“

… weiterlesen auf derwesten.de


Windflut Elpe